LLC erhält Tierwelt-Förderpreis 2014

Am 6. Dezember 2014 erhielt der Verein Lebensraum Landschaft Cham den Tierwelt-Förderpreis 2014. Der Preis im Wert von
CHF 5000.- überreichte Heinz Wyss, Geschäftsführer KLEINTIERE SCHWEIZ Adolf Durrer, Präsident LLC. 

Der Trägerverein Lebensraum Landschaft Cham setzte sich in der Jury von Kleintiere Schweiz gegenüber 24 anderen Einzelpersonen, Vereinigungen und Verbänden durch. "Überzeugt habe einerseits die Mischung aus Eigeninitiative und Behörde", sagt Heinz Wyss. Dank dem Engagement des LCC konnten natürliche Ressourcen zurückgeholt und damit Lebensraum für Tiere geschaffen werden.

 



Adolf Durer, Caroline Wenger, (Vreni Homberger, Gewinnerin Tierweltpreis 2014) und Raymund Gmünder nahmen den Tierwelt-Förderpreis 2014 entgegen.